Dr. Martin Hahn, Hautarzt
  Team Schwerpunkte Terminvereinbarung Praxis Lage Rezept Kontakt Aktuelles




Dermoskop

NZN

Hautkrebsvorsorge
ist ein Schwerpunkt in der Praxis. Neben der für uns obligaten Auflichtmikroskopie haben wir ein neues Verfahren etabliert, den sogenannten
Ganzkörperscan. Dabei werden Veränderungen, die mit der Zeit auftreten, sichtbar gemacht. Neue Pigmentmale (s.u.) ebenso wie Veränderungen bestehender Pigmentmale können erkannt werden. Dies unterstützt die Früherkennung. Je früher der Hautkrebs erkannt wird, umso besser ist er heilbar.

Hautkrebsvorsorge ist Kassenleistung. Die meisten Krankenkassen bezahlen diese Leistung schon ab dem 20. Lebensjahr, manche schon früher. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Die Deutsche Dermatologische Gesellschaft empfiehlt die jährliche Vorsorgeuntersuchung, auch wenn viele gesetzliche Krankenkassen diese Leistung derzeit leider nur alle 2 Jahre anbieten. Der Ganzkörperscan ist für gesetzlich Versicherte kostenpflichtig, privat versicherte Patienten bekommen die Kosten in aller Regel erstattet.

Mit diesem Verfahren können neue Pigmentmale erkannt werden:

Ausgangsbefund 1 Jahr danach  
NZN_vor NZN_nach Nachdem deutlich mehr als die Hälfte aller Melanome nicht in vorbestehenden Pigmenmalen entstehen, ist es hilfreich zu wissen, welche Pigmenmale neu sind, um möglichst kein unscheinbares, kleines Mal zu übergehen.