Dr. Martin Hahn, Hautarzt
  Team Schwerpunkte Terminvereinbarung Praxis Lage Rezept Kontakt Aktuelles

Fuss


Die
Phlebologie (Venenheilkunde) ist ein Schwerpunkt dieser Praxis.
Die Praxis ist zertifiziert als Venen Kompetenzzentrum und führt seit 2007 das Radiowellen verfahren durch. VenenkompetenzzentrumDas Verfahren ist bekannt durch verschiedene Fernsehsendungen. Wir führen das Verfahren schonend in lokaler Betäubung durch. Eine Vollnarkose ist bei uns nicht notwendig.

Mittels moderner Untersuchungsverfahren (digitale Photoplethysmographie, Farbdoppler-Ultraschall) können die zugrundeliegenden Störungen im Venensystem absolut schmerzfrei und risikofrei untersucht werden. Sie werden danach über Ihren Befund aufgeklärt und, falls erforderlich, über die möglichen Therapiemaßnahmen. In jedem Falle entscheiden Sie, ob und was Sie behandeln lassen wollen.

Es werden neben chirurgischen Eingriffen vor allen Dingen schonende, endovasale Verfahren angeboten. Diese modernen Verfahren werden von Dr. Hahn seit 2003 in der Praxis durchgeführt. Es besteht breite Erfahrung mit unterschiedlichen Techniken: Laserverfahren, Radiowellenverfahren und kathetergestützten Sklerosierungs-Verfahren (siehe auch die Publikationsliste). Bei allen Verfahren können Sie in der Regel am nächsten Tag Ihrer gewohnten Tätigkeit wieder nachgehen. Dies gilt selbst für Eingriffe an der großen Rosenvene. Die große Rosenvene wird medizinisch als Vena saphna magna bezeichnet, also als die 'große verborgene Vene' und ist häufig die Ursache für die sichtbaren Krampfadern. Dasselbe gilt für die seltener betroffene Vena saphena parva ('kleine verborgene Vene').

VNUS Kompetenzzentrum
VNUS-ClosureFast® / Venefit® (Radiowellen-Verfahren)ist das derzeit am häufigsten eingesetzte endovasale Verfahren. Das Video gibt Ihnen einen schematischen Einblick in die Wirkungsweise.
Dr. Hahn führt diese Eingriffe seit 2007 durch und die Praxis ist zertifiziert als Closure-FAST Zentrum.

Die Kosten für die Verfahren werden von den meisten gesetzlichen und privaten Versicherungen übernommen.

Nähreres können Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch nach einer ausführlichen Untersuchung erfahren.

Dr. Hahn, Phlebologe, ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie (Venenheilkunde).